Impfungen

Prepare for pregnancy!

Impfen für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch.

Die Verantwortung für ein Kind/Kinder zu übernehmen ist eine wunderschöne Aufgabe., aber auch eine große Herausforderung. Und sie bringt viel Verantwortung mit sich –  das fängt teilweise schon lange vor der Geburt an.

Wenn Sie planen, schwanger zu werden, können Sie schon im Vorhinein einiges tun, um Ihre Schwangerschaft möglichst unbeschwert genießen zu können. Gleichzeitig schenken Sie damit Ihrem Kind den bestmöglichen Start ins Leben.

Mit dem Rauchen aufzuhören, auf Alkohol zu verzichten und auf ein ausreichendes Folsäure-Depot zu achten, gehört heute schon fast zu den „Standard“-Vorbereitungen für werdende Eltern. Im Gegensatz dazu führt der Impfschutz noch ein Schattendasein.

Eine Immunisierung gegen bestimmte Infektionen ist aus mehreren Gründen wichtig. Krankheiten wie Röteln oder Windpocken können das Ungeborene schädigen und zu Komplikationen während oder nach der Geburt führen. Außerdem nehmen Infektionen während einer Schwangerschaft oft einen schwereren Verlauf als unter „normalen“ Umständen. Und nicht zuletzt sind Babys nach der Geburt und während der ersten Lebensmonate anfälliger für Krankheiten, weil ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet ist.

Als Frau mit Kinderwunsch sollten Sie daher rechtzeitig prüfen lassen, ob Sie für die folgenden Krankheiten ausreichend immunisiert sind:

  • Wundstarrkrampf
  • Hepatitis B
  • Windpocken
  • Masern-Mumps-Röteln
  • HPV

Impfungen gegen Wundstarrkrampf, Hepatitis B oder HPV können auch während der SS – bevorzugt ab dem zweiten Drittel –  gegeben werden. Fachleute raten auch zu einer einmaligen Immunisierung gegen Keuchhusten (Pertussis) ab dem Beginn der  zweiten Schwangerschaftshälfte. Und sollte Ihr errechneter Geburtstermin zwischen Dezember und Mai liegen, ist auch eine Grippeimpfung anzuraten.

Ihren Impfstatus prüfen zu lassen, geht übrigens ganz einfach: Nehmen Sie Ihren Impfpass mit in die nächste Apotheke! Dort werden Ihnen ausgebildete Fachleute genau erklären, welche Impfungen nachgeholt oder aufgefrischt gehören und wo Sie – und Ihr Wunschkind – sowieso schon „safe“ sind.

Ähnliche Beiträge

Unsere Apo-App

Jetzt gratis downloaden

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und Sie erhalten persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookie Policy“ angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.