Allgemein · Corona

Corona-Virus

Trotz der Einschränkungen wegen des Corona-Virus ist in Tirol die Medikamentenversorgung gewährleistet! Sowohl in den Apotheken als auch beim Medikamenten-Großhandel sind die Lager sehr gut gefüllt.

Tirols Apotheken garantieren Versorgungssicherheit

Trotz der Einschränkungen wegen des Corona-Virus ist in Tirol die Medikamentenversorgung gewährleistet! Sowohl in den Apotheken als auch beim Medikamenten-Großhandel sind die Lager sehr gut gefüllt. Großeinkäufe in Sachen Arzneimitteln sind also nicht nötig – und auch nicht sinnvoll. Denn ein Run auf die Apotheken würde diese vorübergehend logistisch überfordern. Die Apotheken sind weiterhin wie bisher geöffnet und haben auch weiterhin alle benötigten Medikamente für Sie parat.

Verhaltensregeln beim Einkauf in der Apotheke

Gleich vorweg eine wichtige Information! Wenn Sie Symptome haben, die auf eine Corona-Infektion hinweisen – also Fieber oder Husten – kommen Sie bitte NICHT selbst in die Apotheke! Schicken Sie vielmehr eine Person, die vollkommen gesund ist und die benötigten Arzneimittel für Sie besorgen kann! Dies schützt die Tiroler Apotheker*innen und damit die optimale Versorgung in ganz Tirol.

Wenn Sie in den nächsten Tagen Besorgungen in Ihrer Apotheke erledigen, werden Sie teilweise eine geänderte Einkaufssituation vorfinden. Die Tiroler Apotheken haben nämlich Vorkehrungen getroffen, um Kund*innen und Angestellte bestmöglich vor einer Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen.

Die wichtigsten davon wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen und erklären:

Hände waschen, Abstand halten und Husten- bzw. Niesetikette beachten – damit helfen wir mit, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Eventuell tragen die Angestellten in Ihrer Apotheke jetzt Atemschutzmasken. Das bedeutet natürlich nicht, dass Ihr Apotheker am Corona-Virus erkrankt ist, sondern ist eine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz für Sie und für das Apothekenpersonal. Dasselbe gilt übrigens auch für Plexiglasscheiben an der Tara. Diese haben Öffnungen für die Medikamentenübergabe bzw. für Bankomatzahlungen und verringern ebenso die Ansteckungsgefahr in der Apotheke.

Damit der geforderte Sicherheitsabstand gewährleistet ist, lassen viele Apotheken nur mehr eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig in die Apothekenräume. Es kann also sein, dass Sie kurz vor der Apotheke warten müssen, bis Sie eingelassen werden. Bitte haben Sie in einer solchen Situation Geduld und achten Sie auch im Freien darauf, dass Sie anderen Kund*innen nicht zu nahe kommen!

Eine weitere sinnvolle Maßnahme besteht darin, dass Sie gebeten werden, sich beim Eintritt in die Apotheke die Hände zu desinfizieren. Bitte leisten Sie dieser Aufforderung unbedingt Folge, regelmäßiges Händewaschen ist ohnehin ein Gebot der Stunde!

Höchstes Vertrauen in Apotheken

Dass die Versorgung weiterhin problemlos funktioniert und die Bevölkerung die Leistungen der Apotheken zu schätzen weiß, zeigt eine aktuelle Umfrage des Market-Instituts: Nach zehn Tagen Ausgangssperre stehen die Apotheken an der ersten Stelle des Vertrauensindexes. Zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreichern „vertrauen voll und ganz“ auf die Leistungsfähigkeit der heimischen Apotheken in der Corona-Krise, weitere 24 Prozent „vertrauen“ darauf.

Was Tirols Apotheken aktuell für Sie leisten

Tirols Apotheker*innen sind seit Tagen rund um die Uhr im Einsatz, um den Bedarf der Bevölkerung mit Arzneimitteln abzudecken. Auch Desinfektionsmittel werden laufend hergestellt, um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Wenn Sie hier zu einem reibungslosen Ablauf beitragen möchten, nehmen Sie bitte die leeren Behälter einfach in die Apotheke mit und lassen Sie sie dort nachfüllen! Auch die Umwelt wird es Ihnen danken.

Um sicherzustellen, dass im Falle einer Erkrankung in der Apotheke nicht das gesamte Personal dieser Apotheke gleichzeitig in Quarantäne muss, sind einige Apotheken dazu übergegangen, ihre Angestellten in zwei unabhängige Teams einzuteilen, die absolut keinen Kontakt miteinander haben. So ist sichergestellt, dass der Apothekenbetrieb im Ernstfall auch von einem zweiten Team fortgeführt werden kann. Während des Schichtwechsels wird die Apotheke gründlich desinfiziert. Das heißt für Sie als Kund*in, dass Sie eventuell ein paar Minuten warten müssen, damit Sie ihren Service nach kurzer Zeit zu optimalen Bedingungen wieder in Anspruch nehmen können.

Wie Sie Risiken minimieren

Zusätzlich zu all diesen Vorsorgemaßnahmen werden die Verkaufsräume aller Tiroler Apotheken mehrmals täglich desinfiziert. Zum Schutz der Kund*innen und des Apothekenpersonals. Bitte tragen auch Sie Ihren Teil dazu bei, indem Sie sich an die Verhaltensregeln des Gesundheitsministeriums halten! Sie klingen simpel und sind einfach umzusetzen – und haben trotzdem eine hohe Wirksamkeit.

Helfen wir alle zusammen!

Arbeiten wir gemeinsam daran, die Infektionskurve in Tirol möglichst niedrig zu halten. Wenn Sie Ihre Sozialkontakte einschränken, dann bedeutet das einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels. Nur so können wir gewährleisten, dass die Tiroler Bevölkerung auch in dieser außergewöhnlichen Situation bestens betreut und mit Medikamenten versorgt ist.

In unserem Land leisten gerade sehr viele Menschen herausragende Arbeit. Unterstützen wir sie dabei, indem wir im Rahmen unserer Möglichkeiten mithelfen, diese Krise bestmöglich zu meistern!

Bereits jetzt vielen Dank dafür – und bleiben Sie gesund!

Dr. Matthias König
Präsident der Tiroler Apotheker

Ähnliche Beiträge

Unsere Apo-App

Jetzt gratis downloaden

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und Sie erhalten persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookie Policy“ angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.